Wird mit Gautam Gambhir Politik gespielt

Frage zu Kohlis Kapitän: Gambhir sagte: Virat sollte die Verantwortung für die Niederlage übernehmen, RCB braucht einen neuen Kapitän

Der frühere Cricketspieler Gautam Gambhir hat gesagt, dass die Royal Challengers Bangalore einen neuen Kapitän brauchen. Er sagte gegenüber ESPN Cricinfo nach dem IPL-Ausstieg von Bengaluru am Freitag: „8 Jahre sind eine lange Zeit ohne Trophäe. Der Kapitän muss gegenüber seinem Team rechenschaftspflichtig sein. Ich denke, Kohli sollte die Verantwortung für die Niederlage übernehmen. RCB sollte auch nach Kohlis Option suchen.

Kohli sollte mit der Teamleitung sprechen

Gambhir sagte, dass es keinen Kapitän gibt, der so lange gespielt hat, aber den Pokal nicht gewonnen hat. Gleichzeitig hat ihm das Team wiederholt Möglichkeiten gegeben. Er sagte: „Verantwortung zu übernehmen ist das Größte. Ich habe keine Feindschaft mit Kohli, aber jetzt sollte er mit der Teamleitung sprechen.

Dhoni-Rohit gewinnen ihre jeweiligen Teams

Gambhir sagte: 'Ravichandran Ashwin war zwei Jahre lang Kapitän von Kings XI Punjab. Aber er konnte nicht für das Team liefern und wurde vom Team fallen gelassen. Wir reden über Dhoni, wir reden über Rohit. Beide haben viele Male IPL-Titel für ihre Teams gewonnen, nur dann waren sie so lange Kapitän ihrer Teams. Wenn er nicht für sein Team geliefert hätte, hätte er keine so große Verantwortung erhalten.

Kapitän sollte kritisiert werden

Gambhir sagte: „Wenn dem Kapitän der Sieg des Teams zugeschrieben wird, sollte die Kritik auch bei Ihnen liegen. Ich glaube nicht, dass RCB in dieser Saison den Pokal gewonnen hätte. Die Mannschaft hat in den letzten 5 Spielen extrem schlecht abgeschnitten. Navdeep Bowl auch gut im Super Over gegen Mumbai Indianer, deshalb gewinnen sie dieses Match. Gleichzeitig gewannen sie aufgrund von AB de Villiers 2 bis 3 Spiele.

Franchisenehmer sollten auch an Virats Captiancy denken

Gambhir kritisierte auch Kohli dafür, dass er zur Eröffnung geschickt wurde. Er sagte: „Wenn Kohli öffnen müsste, hätte er dies von Beginn des Turniers an tun sollen. Auf dieser Grundlage würde er Teams bilden und Schlagmänner mittlerer Ordnung auswählen. Franchisenehmer sollten eine gewisse Verantwortung tragen. Ich glaube nicht, dass Kohli Verantwortung übernehmen und sagen wird, dass er den Kapitän abgeben muss. Ich denke, Franchisenehmer sollten darüber nachdenken. '